Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB
1. Allgemeines
Dieser Online-Shop "BestMakes Shop" wird betrieben von der BestMakes Ltd in UK - "die Firma".
Jeder Kunde erklärt sich durch die Bestellung eines Produktes dieser Webseite, mit diesen Bedingungen vollumfänglich einverstanden.
2. Bestellvorgang
Zur Bestellung eines Produktes gibt der Kunde seine Adressdaten im dafür vorgesehenen Formular ein und wählt das gewünschte Produkt aus. Danach wird die Firma die Bestellung überprüfen, um diese dann anschließend entweder zu bestätigen oder abzulehnen.

3. Pflichten des Kunden
Der Kunde ist verpflichtet seine Daten korrekt einzugeben, sowie dafür zu sorgen, daß der Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen nach Bestellung der Ware auf das in der Rechnung angegebene Konto überwiesen wird.
Bei Zahlung per Paypal muss der Zahlvorgang unmittelbar nach Absenden des Bestellformulars erfolgen.
Die Ware wird erst nach vollständigem Zahlungseingang versendet.

3a. Zahlungsverzug
Der Kunde befindet sich im Zahlungsverzug, wenn der Rechnungsbetrag nicht oder nicht in voller Höhe innerhalb von 10 Tagen nach Zustellung der Ware auf dem Konto der Firma eingegangen ist. Eine Kulanzfrist von 5 Tagen wird gewährt. Danach verschickt die Firma einmalig eine Zahlungserinnerung, in welcher dem Kunden letztmalig die Möglichkeit eröffnet wird ,innerhalb einer
vorgegebenen Frist, den offenen Rechnungsbetrag zuzüglich 7,50 EUR Mahngebühr zu überweisen.
Mit der Bestellung erkennt der Kunde die Mahngebühr in Höhe von 7,50 EUR im Falle einer verspäteten Zahlung ausdrücklich an.

Sollte auch nach Fristablauf der Zahlungserinnerung kein Zahlungseingang erfolgt sein, wird die Firma die Forderung an ein
zugelassenes Inkassounternehmen abtreten. Das Inkassounternehmen ist dann Alleininhaberin der offenen Forderung, und zu deren Eintreibung berechtigt.

4. Pflichten der Firma
Die Firma ist verpflichtet vollständige Bestellungen schnellstmöglich an den Kunden zu versenden, sowie die Qualität der verkauften Produkte sicherzustellen.

5. Lieferzeit und Liefergebiet
Die Lieferzeit beträgt gewöhnlich 2-4 Werktage ab dem Zeitpunkt der Bestellung, falls die Ware auf Lager ist.

Die Firma liefert derzeit nur an Kunden in der EU.

Sollte der Kunde das Produkt nicht innerhalb von 30 Tagen nach Bestelleingang erhalten haben, kann der Kunde die Bestellung entweder stornieren oder aufrechterhalten.

6. Haftungsausschluss
Die Firma haftet nicht für entstandene Schäden, welche durch unsachgemäßen Gebrauch ihrer Produkte verursacht werden. Die Firma kann nur haftbar gemacht werden, wenn sie grob fahrläßig gehandelt hat. Die Haftungsobergrenze beschränkt sich auf den vom Kunden entrichteten Kaufpreis.

7. Datenschutz
Die Firma kann Daten im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes speichern und weiterverarbeiten.

8. Widerrufsrecht
Der Kunde hat das Recht seine Bestellung innerhalb von 30 Tagen schriftlich zu widerrufen. Sollte die Firma das Produkt bereits an den Kunden versendet haben, so ist der Kunde verplichtet das Produkt auf eigene Kosten an die Firma zurückzusenden. Des weiteren muss das Produkt ungeöffnet sein. Die Firma wird erst nach Erhalt und Prüfung der Rücksendung eine eventuelle Rückerstattung des Kaufpreises vornehmen.

9. Salvatorische Klausel
Sollten Teile dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, dann sind nicht de gesamten Bedingungen unwirksam. Die wirksamen Teile bleiben weiterhin wrksam und die unwirksamen Teile werden durch wirksame, dem Sinn gleichbedeutende ersetzt.

10. Gerichtsstand
Der Gerichtsstand soweit gesetzlich zulässig ist am Sitz des der Firma.